Dienstag, 12. Mai 2009

256. Infanterie-Division (256ID) D

Offizierstellenbesetzung ab 10.5.1940


Stab
Kommandeur Generalmajor Gerhard Kauffmann
Chef des Stabes (Ia) Hauptmann i.G. Otto Deyhle ab 3.6.40 V. AK
Quartiermeister (Ib) Hauptmann Hermann Schintzel
Feind u. Abwehr (Ic) Rittmeister Ic Günther Preuβe ab 25.10.40 Stab XIII. AK

1. Adjutant (IIa) Major Eberhard von Bornstedt

1. Ordonnanzoffizier (O1) Hauptmann d.R. Dr. Adalbert Hertel ab 25.10.40 Ic
2. Ordonnanzoffizier (O2) Hauptmann d.R. Friedrich Melzer
3. Ordonnanzoffizier (O3) Hauptmann d.R. Ernst Meyer

Kdt. St. Qua. Oberleutnant d.R. z.V. Erich Seegrün m.W.v. 1.10.40 zum Hptm. d.R. z.V.

Waffen u. Gerät Oberleutnant (W) a.D.z.V. Hugo Dittrich m.W.v. 10.6.40 zum Oblt.(W) z.V.

Richter (III) Kriegsrichter Dr. Rainer Heyne
Urkundsbeambter H. Just. Inspektor Freiherr von Stosch – Brühl

Divisionsintendant (IVa) Intendant-Rat Dr. Hermann Miehe ab 8.9.40 Gen. Kdo. IV. AK
- - - - - - - - - - - - - - - - - - Intendant-Rat Dr. Adolf Pfau ab 19.9.40 von W.V.III
1. Mitarbeiter IVa Oberzahlmeister d.R. Herbert Wustlich
2. Mitarbeiter IVa Oberzahlmeister d.R. Walter Michael
IV z Oberzahlmeister d.R. Arthur Jahn

Divisionsarzt (IVb) Oberfeldarzt Dr. Ludwig Simon
Adjutant d. Divisionsarzt Assistenzarzt Dr. Günther Manitz ab 27.5.40 Feldlaz. 256

- - - - - - - - - - - - - - - - Assistenzarzt Dr. Helmut Völk ab 27.5.40 von IR290

Divisionsveterinär (IVc) Oberstabsveterinär Prof. Dr. Ewald Berge ab 10.9.40 Fhr.Res. b. W. Kdo. IV
- - - - - - - - - - - - - - - - Oberstabsveterinär Dr. Walter Aehle ab 10.9.40 von Heimat Pfd.Laz.5
Adjutant d. Divisionsveterinär Oberveterinär d.R. Dr. Otto Zill


Geistlich. (IVd)
Divisionspfarrer Arndt von Kirchbach (ev.)
Divisionspfarrer Dr. Josef Jakubasch (kath.)

V-Tross Leutnant d.R. Helmut Bonde m.W.v. 1.10.40 zum Oblt. d.R.
Gepäck-Tross Hauptmann d.R. Rudolf Schenk
Kfz. Rittmeister d.L. Rudolf Schweizer 25.8.40 uk-gest.
- - - Oberleutnant d.R. Paul Meyer ab 15.9.40 von Div.Nachsch.Fhr.256

Dolmetscher Hauptmann d.R. Dr. Rudolf Werneburg
Dolmetscher Leutnant d.R. z.V. Camillo Schmiβrauther m.W.v. 1.6.40 Oberleutnant


Infanterie-Regiment 456 (IR456)
Kommandeur Oberstleutnant Schmidt – Hammer ab 20.7.40 Stellv. IV.AK
- - - - - - - - - - Oberstleutnant Gebb 8.6.40 – 27.6.40 von u. zum OKH
- - - - - - - - - - Oberstleutnant Teichmann ab 5.7.40 von OKH

Adjutant I./IR456 Leutnant Bauer kia 10.5.40
Zugführer 2./IR456 Leutnant d.R. Ulbricht


Infanterie-Regiment 476 (IR476)
Kommandeur Oberst Schmidt

Infanterie-Regiment 481 (IR481)
Kommandeur Oberstleutnant Friedrich Weber m.W.v. 1.10.40 zum Oberst

Artillerie-Regiment 256 (AR256)
Kommandeur Oberstleutnant Wittmann ab 25.10.40 Geb.Art.Rgt.95
- - - - - - - - - - Oberstleutnant Langenbeck ab 25.10.40 von II./AR298

Panzer-Jäger-Abteilung 256 (Pz.Jäg.Abt.256)
Führer Hauptmann (E) Pfeifer

Pionier Bataillon 256 (Pio.Btl.256)
Führer Major Hammitzsch ab 9.8.40 Fhr.Res. b. W.Kdo. IV
- - - - - Hauptmann Franzke ab 9.8.40 von Pi.Ers.Btl.47

Nachrichten-Abteilung 256 (NA256)
Führer Hauptmann Fabry

Aufklärungs-Abteilung 256 (AA256)
Führer Rittmeister Werner Mummert

Divisions-Nachschub-Führer 256 (Div.Nachs.Fü.256)
Führer Hauptmann Fritzsching

Kommentare:

  1. 256.Inf.Div.
    beim "Waffen u. Gerät - Offz." fehlt der Name !

    AntwortenLöschen
  2. Und jetzt nicht mehr. Danke schön, die Name ist Hugo Dittrich.

    AntwortenLöschen