Dienstag, 20. September 2016

4./Reserve-Flak-Abteilung 342

Stellenbesetzung 12.1942 

Stab
Batteriechef Oberleutnant Staudigel
Offizier z.b.V. Leutnant Röhrig

Schreibstube
Hauptwachtmeister Schusdziara
Unteroffizier Kayser
Obergefreiter Donath
Unteroffizier Kühne
Obergefreiter U. Bräuer

Fernsprecher
Unteroffizier Salzmann
Obergefreiter H. Schmidt
Obergefreiter Wegner
Obergefreiter Heinz

Küche
Unteroffizier Pilz
Gefreiter Rasch
Obergefreiter F. Kurz
Obergefreiter Haupt

Kammer
Unteroffizier Meisert
Obergefreiter Fey
Obergefreiter Reißmann
Obergefreiter Kastner

Kraftfahrer
Unteroffizier Rickert
Obergefreiter Stöckel
Obergefreiter Bitsch

Waffen und Gerät
Obergefreiter O. Müller
Kanonier Öpping

Sanitäter
Sanitäts-Obergefreiter Riedmann

Sonstiges
Wachtmeister Rumpf
Unteroffizier Henrich
Unteroffizier Asbach
Obergefreiter Hermes
Obergefreiter Tempel

 
1. Zug
Zugführer Wachtmeister Warkus
Unteroffizier Stock
Obergefreiter Davin
Obergefreiter Döls
 
1. Geschütz
Unteroffizier Tekath
Obergefreiter Jung
Obergefreiter Richl
Obergefreiter Jacobi
Gefreiter Früßdorf
Obergefreiter Jaeck
Obergefreiter Heimbach
Obergefreiter Wübbeling
Obergefreiter Eugen Seibold
Gefreiter Rapp

2. Geschütz
Unteroffizier Rößler
Obergefreiter Grothe
Obergefreiter Schäfer
Obergefreiter Reidenbach
Obergefreiter Rick
Obergefreiter Helbig
Obergefreiter Rütten
Gefreiter Grötzke
Obergefreiter Bockschecker
Unteroffizier Busemeyer

3. Geschütz
Obergefreiter Crecelius
Obergefreiter Löhr
Obergefreiter Groels
Gefreiter Gärtner
Gefreiter E. Schneider
Obergefreiter Reimann
Gefreiter Görtz
Obergefreiter H. Schmitt
Obergefreiter Lietz
Obergefreiter Kauf

1. Werfer
Obergefreiter Balshke
Obergefreiter Rillig
Gefreiter Wandel
Obergefreiter Schimmang

 
2. Zug
Zugführer Leutnant Volley
Wachtmeister Bevermann
Obergefreiter Prinz
Obergefreiter Schwarz

4. Geschütz
Unteroffizier Berg
Obergefreiter Christ
Gefreiter Rabending
Obergefreiter Raddatz
Obergefreiter Meinen
Gefreiter Richter
Obergefreiter Burkholz
Gefreiter Grusdat
Obergefreiter Morsch
Unteroffizier Boleslawski

5. Geschütz
Unteroffizier Heftrich
Obergefreiter Klein
Obergefreiter Wetzel
Gefreiter Hofmann
Obergefreiter Siegl
Obergefreiter K. Kurz
Gefreiter Ernst
Obergefreiter J. Becker
Obergefreiter Stommel
Obergefreiter Borsch

6. Geschütz
Unteroffizier Eckert
Obergefreiter W. Weber
Gefreiter Frank
Obergefreiter B. Schmitt
Obergefreiter Rudolf
Obergefreiter E. Weber
Obergefreiter Hargarten
Obergefreiter L. Weber
Gefreiter Kawasser
Obergefreiter K. Bräuer

2. Werfer
Gefreiter Dietz
Gefreiter Decher
Obergefreiter Blank
Obergefreiter Fried
Obergefreiter Bocklett

 
3. Zug
Zugführer Oberwachtmeister Kraemer
Unteroffizier Roos
Obergefreiter Gotzen
Obergefreiter Kirchmer

 7. Geschütz
Unteroffizier Triem
Obergefreiter Broders
Kanonier Fischer
Obergefreiter Knapheide
Obergefreiter Jaster
Obergefreiter Wagner
Gefreiter Lippert
Gefreiter Jakelski
Gefreiter Lindemann
Obergefreiter F. Müller

8. Geschütz
Unteroffizier Houben
Obergefreiter Kobiak
Obergefreiter Kranz
Obergefreiter W. Schneider
Obergefreiter Hildebrandt
Obergefreiter Großmann
Gefreiter K. Becker
Kanonier Grabowski
Obergefreiter Rolle
Obergefreiter Gräf

9. Geschütz
Unteroffizier E. Kurz
Obergefreiter Contzen
Obergefreiter Finger
Obergefreiter Löwenburg
Obergefreiter G. Schneider
Obergefreiter Raffe
Obergefreiter Probst
Gefreiter Jarzombek
Gefreiter Lindner
Obergefreiter Schöpe

3. Werfer
Obergefreiter Siegmund
Gefreiter Petermann
Obergefreiter Strecker
Obergefreiter Sonntag

4. Werfer
Obergefreiter G. Weber
Obergefreiter Scholz
Obergefreiter Delbos
Obergefreiter Scherf

 

Führer-Begleit-Bataillon / Führer-Hauptquartier

Offiziersstellenbesetzung ab 23.08.1939


Bataillons-Stab
Kommandant Oberst Erwin Rommel (Kriegsschule Wiener Neustadt) ab 25.8.39 Gen.Major
Adjutant Leutnant Siegfried Hausberg (Pz.Lehr.Rgt. Wünsdorff) bis 29.09.1939, ab 27.8.39 Olt.
Nachr.Verb.Offz. Major Alfred Stach (Heeresnachrichtenschule Halle)
Major b. Stabe Major Wilfried von Rhaden (Kriegsschule Wiener Neustadt)
Hptm. b. Stabe Hauptmann Erik Bertram (Rgt.Gen.Göring)
Truppenarzt Oberarzt Dr. Hans-Joachim Martens (Truppenarzt O.K.H.)
Stabszahlmeister Stabszahlmeister Eugen Schmechel (III./J.R.9 Potsdam)
Techn.-Inspektor Techn-Inspektor Wilhelm Fischer (J.R. Groß-Deutschland) bis 23.10.1939



Wachkompanie
Kompaniechef  Hauptmann Franz Kolbeck (Kriegsschule Wiener Neustadt)
Zugführer  1. Wachzug Oberleutnant Georg Schneider (5./J.R. Groß-Deutschland)
Zugführer 2. Wachzug Leutnant Theodor Rössert (7./ J.R. Groß-Deutschland) ab 5.9.39 Olt.
Zugführer 3. Wachzug Leutnant d.R. Karl Dennert (l.Schtz.Ers.Btl.3 Eberswalde) ab 02.10 Ord.Offz. Fhr.-Begl.-Btl.

Schnelle Kompanie
Zugführer 1. Kradmeldezug Oberleutnant Willi Struck (Kav. Lehr- u. Vers.Abt. Krampnitz)
Zugführer 2. Kradmeldezug Leutnant Egon Brandt (Kav. Lehr- u. Vers.Abt. Krampnitz)
Zugführer 3. Kradmeldezug Leutnant Bernhard Eyssel (Kav.Schtz.Rgt.9 Sorau Niederlausitz) ab 16.10.19 Olt.,  ab 31.10.39 II./Kav.Schtz.Rgt.9 Sorau

Schwere Kompanie
Kompaniechef Rittmeister Otto Freiherr von Blomberg (Kav.Lehr- u.Vers.Abt. Potsdam Krampnitz)
1.-Panzerspähzugführer  Oberleutnant Rudolf Kiehl (Kav.Lehr- u.Vers.Abt. Potsdam Krampnitz)
2.- Panzerspähzugführer Leutnant Werner Kayser (Kav.Lehr- u.Vers.Abt. Potsdam Krampnitz) 10.09.1939 durch Kradunfall ausgef.
2.- Panzerspähzugführer Oberleutnant Konrad Weitbrecht (Kav.Lehr- u.Vers.Abt. Potsdam Krampnitz) Ersatz für Lt. Kayser
3.- Panzerspähzugführer Leutnant d.R. Otto Börsch (Aufklär.-Abt. 4 Sondershausen) ab 29.9 Adjutant Fhr.-Begl.-Btl., ab 31.10.39 A.A.4 Sondershausen
Pakzugführer Leutnant Kurt-Egbert von Frankenberg und Proschlitz (Pz.Lehr.Rgt. Wünsdorf)
Flakzugführer Leutnant Fritz Nicolai (Truppenluftschutzschule Döberitz) ab 16.10.39 Olt.

 Zugeteilt:

 Flakbatterie 7./Rgt.Gen.Göring
Batteriechef  Hauptmann Walther Barg (7./Rgt. Gen. Göring)
Zugführer 1. Flakzug Leutnant Armin Faber (7./Rgt. Gen. Göring)
Zugführer 2. Flakzug Leutnant Klaus-Peter Bock (7./Rgt. Gen. Göring)
Zugführer 3. Flakzug Leutnant Karl Roßmann (7./Rgt. Gen. Göring)

Dem Kommandanten unterstehen direkt:

Unterstab

Nachrichtenzug
Zugführer  Oberleutnant Hans-Georg Neumann (Heeresnachrichtenschule Halle)

Führereisenbahn-Flakzug
Zugführer Leutnant Arno Oetting (9./Rgt. Gen. Göring) ab 27.8.39 Olt.

Ministereisenbahn-Flakzug
Zugführer Leutnant Herbert Tilgert (9./Rgt. Gen. Göring)

Generalkommando XXVII. A.K.

Offiziersstellenbesetzung 28.10.1939
(der dem Armee-Oberkommado 6 unterstellten Einheiten)

Komandierender General: General d. Inf. Ritter von Prager
Chef des Generalstabes: Oberst i.G. Zorn
Ia: Oberstleutnant i.G. Speth
O1: Hauptmann Hartmann
Ic: Hauptmann i.G. Staats
Qu: Hauptmann Engels
Adjutant: Oberstleutnant Kullmer

Dem Gen.Kdo.XXVII. A.K. unterstellt:

18. Division
Div. Kommandeur: Gen.Major Cranz
Adjutant:  Major Contag
Ia: Oberstleutnant i.G. Freiherr vpn Strachwitz

253. Division
Div. Kommandeur: Gen.Lt. Kühne
Adjutant: Hauptmann Bruchman
Ia: Oberstleutnant i.G. von Hünersdorf

269. Division
Div. Kommandeur: Gen.Major Hell
Adjutant: Hauptmann Kühne
Ia: Hauptmann i.G. Ehlert

Armeetruppen:

35. Division
Div. Kommandeur: Gen.Lt. Reinhard
Adjutant: Oberstleutnant Scheuerpflug
Ia: Oberstleutnant i.G. Sperl

216. Division
Div. Kommandeur Gen.Lt. Boettcher
Adjutant: Hauptmann Altmann
Ia: Oberstlutnnt i.G. Grass

Generalkommando XXVI. A.K.

Offiziersstellenbesetzung 28.10.1939
(der dem Armee-Oberkommado 6 unterstellten Einheiten)

Komandierender General: General d. Inf. Wodrig
Chef des Generalstabes: Oberst i.G. Foertsch
Ia: Oberstleutnant i.G. von Bernuth
O1: Hauptmann Heck
Ic: Hauptmann Herre
Qu: Hauptmann Dietel
Adjutant: Hauptmann Hoheisel

Dem Gen.Kdo.XXVI. A.K. unterstellt:

7. Division
Div. Kommandeur: Gen.Major Freiherr von Gablenz
Adjutant:  Major Hegwein
Ia: Major i.G. Reichelt

14. Division
Div. Kommandeur: Gen.Lt. Weyer
Adjutant: Major Freyberg
Ia: Oberstleutnant i.G. Kühne

30. Division
Div. Kommandeur: Gen.Lt. von Briesen
Adjutant: Major von Schönfeld
Ia: Oberstleutnant i.G. Le Suire